Dahoam

NEWS

Liebe Gäste,
Corona hält uns nun schon seit über 1 Jahr in Atem und es ist leider noch kein Ende in Sicht. Im Gegenteil, durch die steigenden Inzidenzzahlen wird eine Öffnung der Alm immer wieder verschoben. Wann wieder Veranstaltungen durchgeführt werden dürfen, steht noch in den Sternen.
Und wir glauben nicht daran, dass es 2021 wieder erlaubt sein wird, dass diese Veranstaltung nicht nur in kleinstem Kreise
und auch „normal“ – ohne Masken und Abstand – stattfinden können.
Es ist für uns überhaupt nicht planbar, wir können keine verlässliche Öffnungsstrategie (auch für unser Personal) aufstellen.
Aus diesen Gründen haben wir uns in Abstimmung mit dem neuen Eigentümer und Moni, der neuen Betreiberin der Alm schweren Herzens dazu entschieden, für 2021 erstmal keine Veranstaltungen anzunehmen.

Die Winterpause 2020/21 der Alm wird verlängert und die Umbau-/Renovierungsmaßnahmen dafür jetzt schon durchgeführt.

Ob schon im Herbst diesen Jahres oder erst nächstes Jahr wieder Events auf der Alm veranstaltet werden können, bis zu welcher Personenzahl (voraussichtlich bis ca. 30 Personen) und mit welchem Konzept,
wird noch von den neuen Betreibern besprochen.

Wer ab Herbst 2021 eine Feier auf der WuhrsteinAlm veranstalten möchte, bitten wir, sich bei Moni (bzw. Andreas, der die Reservierungen verantwortet) zu melden: wuhrstein-berghotel@t-online.de.
Ihr erhaltet dann zeitnah eine Info, wie und wann es mit der WuhrsteinAlm weitergeht.

Wir wünschen euch alles Gute!
Euer WuhrsteinAlm-Team



WuhrsteinAlm – der Berg ruft
Wohlfühlen, Genießen & Feiern auf 1.120m Höhe.

Die WuhrsteinAlm liegt inmitten der schönen Chiemgauer Bergwelt und bietet von unserer Sonnenterrasse einen traumhaften Ausblick bis zum Watzmann.
Bei uns könnt Ihr in einzigartiger Atmosphäre gemütlich beisammensitzen oder gepflegt feiern. Wir machen Euch Eure Hochzeit, Familienfeier, Geburtstagsfeier oder Euren Firmenevent zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Der Aufstieg zu uns dauert ca. 75 Minuten und geht über 550 Höhenmeter.
Die Alm kann nicht mit dem eigenen Auto angefahren werden.

Euer WuhrsteinAlm-Team